Regionalgruppe Südwest

Hausbesuch Gruppe Freiburg

In der Regionalgruppe Südwest treffen sich seit März 2013 Wissenschaftsmanagerinnen und -manager aus Hochschulen und Forschungseinrichtungen der Region Südwest-Deutschland zum fachlichen Austausch zu allen Themenbereichen des Wissenschaftsmanagements. In der Regionalgruppe sind derzeit fast 80 Wissenschaftsmanagerinnen und -manager aus rund 35 Einrichtungen und Institutionen aktiv. Dabei reicht das Spektrum von Universitäten, Hochschulen, Stiftungen, außeruniversitären Forschungseinrichtungen bis zu forschungsnahen Unternehmen.

Diese Vielfalt an Themen und Kompetenzen möchte die Gruppe zum Nutzen aller Netzwerkerinnen und Netzwerker bündeln und im Austausch untereinander lebendig machen. Zukünftig möchten wir in der Region, die sich über vier Bundesländer erstreckt, verstärkt lokale Aktivitäten zu ausgewählten Themen und „Hausbesuche“ anbieten.

Zielsetzung
Die Regionalgruppe verbindet neueingestiegene und erfahrene Wissenschaftsmanagerinnen und -manager im Südwesten. Getreu dem Prinzip »Lernen durch Vernetzen« findet ein Austausch auf den verschiedensten Arbeitsfeldern statt. Dabei lebt die Regionalgruppe vom Engagement ihrer Mitglieder, denn alle Angebote und Services werden durch diese selbst bereitgstellt. Dadurch trägt die Regionalgruppe Südwest zur Professionalisierung der Berufe im Wissenschaftmanagement bei.

Poster der Regionalgruppe

Nächste Veranstaltungen

Aktuell keine Veranstaltungen.


Vergangene Veranstaltungen

Hausbesuch Senckenberg Museum Frankfurt
31. Aug 2022, Thema: Wissenschaftskoordination, 31. August 2022, ab 15h
Allgemein,Regionalgruppe Südwest

Mit Bitte um kurze Mitteilung bei Teilnahme an andre.schlieker@accenture.com

Treffpunkt: Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrum, Georg-Voigt-Strasse 14, 60325 Frankfurt (ist nicht der Haupteingang Museum, sondern Nebenstraße!)

15:00 - 17:00: Input zur Senckenberg-Wissenschaftskoordination und Diskussion (einen ersten Eindruck geben auch diese Webseiten der Gesellschaft: https://www.senckenberg.de/de/ueber-uns/organisation/wissenschaftskoordination/ , https://www.senckenberg.de/de/ueber-uns/organisation/organe-gremien/)
17:00 Führung durch das denkmalgeschützte Insitutsgebäude des Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrums, anschließend Spaziergang zum Senckenbergmuseum
18:00 Möglichkeit zur Teilnahme am Mittwochabendführung (60 min) im Museum (Thema noch nicht bekannt, wird demnächst im Kalender angekündigt, siehe https://museumfrankfurt.senckenberg.de/de/kalender/#undefined)
(oder eigenständiger Besuch des Museums - geöffnet bis 20 Uhr)

19h Gemeinsames Abendessen im Café Albatross

Außerdem findet an diesem Abend auch der folgende Vortrag statt, der vielleicht auch für einige von Interesse ist.
19:30 Vortrag "Alltag eines Revierförsters im Frankfurter Stadtwald" (Revierförster Holger Scheel, Revierförsterei Schwanheim, Frankfurt; im Rahmen der Vortragsreihe "650 Jahre Stadtwald Frankfurt", in Koop. mit der Stadt Frankfurt)



Thementag 2022 „Netzwerk Wissenschaftsmanagement - weitergedacht!“
24. Jun 2022, 09:00 - 17:15 (virtuell)
Allgemein,Arbeitskreis Jahrestagung

Das Netzwerk Wissenschaftsmanagement lebt seit mittlerweile 11 Jahren von dem Engagement seiner Mitglieder. Es erscheint uns daher lohnend, das bisher Erreichte und den derzeitigen Standort zu reflektieren sowie die nächsten Schritte gemeinsam zu planen. Aus diesem Anlass laden wir alle Mitglieder recht herzlich zu unserem vereinsinternen, virtuellen Thementag „Netzwerk Wissenschaftsmanagement - weitergedacht!“ ein, der im Jahre 2022 die traditionelle Jahrestagung ersetzen wird.

Er findet am Freitag den 24. Juni 2022 von 9:00 bis 17:15 Uhr statt und bildet auch den Rahmen für die diesjährige Mitgliederversammlung. Die Teilnehmenden erwartet ein Angebot an Sessions zur Arbeit der Regionalgruppen, der Arbeitskreise und des Netzwerks insgesamt. Auch die Jahrestagung 2023 in Präsenz soll in diesem Rahmen in die Planung gehen. Darüber hinaus wird es genügend Pausen und Möglichkeiten für den individuellen Austausch und zur Vernetzung geben.

Alle Informationen zum Programm und die Möglichkeit der Anmeldung sind hier zu finden: https://netzwerk-wissenschaftsmanagement.de/index.php?article_id=180.
Eine Tagungsgebühr wird nicht erhoben. Wir freuen uns auf den regen Austausch!

Die Einladung zur Mitgliederversammlung, die ebenfalls an diesem Tag stattfindet, sowie alle Unterlagen wird gemäß aller Formalia rechtzeitig versandt.



Kontakt

Andre Schlieker
andre.schlieker(at)accenture.com