Programm

Vereinsinterne Jahrestagung 2018


Netzwerk Wissenschaftsmanagement: Zukunftsstrategien für die erfolgreiche Netzwerkarbeit
Universität Hamburg, Von-Melle-Park 9, (Gebäude VMP 9, im Lageplan Gebäude 66), 20146 Hamburg

Einzeln in den Institutionen – eingebunden ins Netzwerk, so arbeiten wir Wissenschaftsmanager(innen) in der Regel. Der enge kollegiale Austausch im Netzwerk dient uns als Inspiration und Reflexion. Ziel der diesjährigen Jahrestagung soll es deshalb sein, den institutionellen und individuellen Mehrwert des Netzwerks und seiner Aktivitäten zu diskutieren und weiterzuentwickeln.

Das Netzwerk Wissenschaftsmanagement ist mittlerweile auf über 400 Mitglieder gewachsen. Das ist ein guter Anlass, die Angebote und ihren Mehrwert zu diskutieren, um die Erwartungen der Mitglieder und ihrer Herkunftsinstitutionen besser kennenzulernen sowie die Vereinsaktivitäten gemeinsam weiterzuentwickeln. Wir werden „bottom-up“ Veränderungsbedarfe identifizieren und neue Ideen, Formate sowie Entwicklungsperspektiven für den Verein diskutieren. Wir möchten das Potential der Mitglieder mobilisieren, die Aktivitäten des Vereins entlang der eigenen Anforderungen aktiv mitzugestalten. Ziel ist es, niedrigschwellige und bedarfsorientierte Vereinsangebote zu entwickeln, die sich gut in den Arbeitsalltag integrieren lassen.

Dafür planen wir am 25. und 26. September 2018 eine Reihe von Workshops, aber auch Raum für spontane Diskussionen und Ideen. Der wesentliche Input für die Gestaltung unserer internen Jahrestagung war die Mitgliederbefragung. Ein herzliches Dankeschön gilt allen, die sich daran beteiligt haben!

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Dienstag, 25. September 2018
10:00 Uhr "Zu-Gast-Besuche" in Hamburger Wissenschaftseinrichtungen
Helmut-Schmidt-Universität
Kühne Logistics University
Technische Universität Hamburg, Zentrum für Lehre und Lernen
Max-Plack-Institut für Meteorologie
Northern Institute of Technology Management
13:00-14:00 Uhr Mittagssnack
13:30 Uhr (parallel) Begrüßung der neuen Mitglieder durch den Vorstand
14:00-14:15 Uhr Begrüßung durch die Universität Hamburg
Dr. Martin Hecht, Kanzler der Universität Hamburg
14:15-15:00 Uhr Begrüßung durch den Vorstand
Überblick über bereits bestehende Möglichkeiten zur gemeinsamen Arbeit, zum Austauschen und Vernetzen
Vera Ziegeldorf, Universität Potsdam

Vorstellung der Ergebnisse der Mitgliederbefragung
Dr. Uta Saß, VolkswagenStiftung Hannover
Nina McGuinness, Medizinische Hochschule Hannover

Einführung in die Workshops
Daniel Matthes, DZHW Hannover
15:00-16:30 Uhr Workshops
1. Stärkung des internen Austauschs im Netzwerk
2. Themenorientierte Arbeitsformate
3. Netzwerkarbeit in der Region
4. Fort- und Weiterbildungsangebote im Wissenschaftsmanagement
Möglichkeit für drei weitere themenoffene Gruppen (Open Space)
16:30-17:00 Uhr Kaffeepause
17:00-19:30 Uhr Mitgliederversammlung des Netzwerkes (inklusive Vorstandswahlen)
Ab 20:00 Uhr Gemeinsamer Abend im Abaton-Bistro (Grindelhof 14a, 20146 Hamburg)
Mittwoch, 26. September
09:00-10:00 Uhr Impulsvortrag mit anschließender Diskussion: Prof. Dr. Micha Teuscher, Präsident der HAW Hamburg, "Innovationen in Forschung und Lehre - die Rolle des Wissenschaftsmanagements" (Arbeitstitel)
10:00-11:30 Uhr Workshops
5. Jahrestagung des Netzwerks
6. Kooperation und Vernetzung des Netzwerks mit anderen Akteuren
7. Diversifizierung der Netzwerkangebote
8. Netzwerken für Mitglieder jenseits der Hochschulen
Möglichkeit für drei weitere themenoffene Gruppen (Open Space)
11:30-12:00 Uhr Kaffeepause
12:00-13:15 Uhr Präsentation der Ergebnisse der Workshops (Workshopleiter)
13:15-13:45 Uhr Nächste Schritte und Verabschiedung (Vorstand des Netzwerks)
14:00-14:30 Uhr Kleiner Mittagssnack
14:30-16:00 Uhr Möglichkeit zum Treffen der Arbeitskreise und Regionalgruppensprecher
16:00 Uhr Ende des Thementags

Das Programm als PDF

Lageplan